eNVenta ERP - Business Software die passt

eNVenta ERP

Business Software die passt.

Endlich können Sie mit einer erp-software nicht nur die Wünsche und Anforderungen von heute abdecken, sondern direkt auch für zukünftige Ideen und Strategien vorsorgen. Als Standard erp-system ist enventa erp die ideale Basis für Handel, Produktion / Fertigung, Service und Dienstleistung.

Mit der bahnbrechenden Technologie von enventa erp und dem Entwicklungswerkzeug Framework Studio stehen Ihnen die Gestaltung der Zukunft Ihres Unternehmens frei.

Erfahren Sie mehr

eNVenta ERP Logo
 

eNVenta ERP PPS advanced

Noch nie war Planung und Steuerung so einfach!

Erfolgreiche Produktionsplanung und -Steuerung liegen jedem produzierenden Unternehmen am Herzen um ihre Effizienz und Zuverlässigkeit gegenüber ihren Kunden zu gewährleisten. Aus diesem Grund haben wir eine Branchenlösung (enventa PPS advanced) speziell für produzierende Unternehmen auf der Basis von enventa erp PPS entwickelt und etabliert.

Unser PPS-Modul ermöglicht alle Geschäftsprozesse in einer Lösung abzubilden. Insellösungen werden damit vermieden.

Erfahren Sie mehr


eNVenta ERP Technischer Service

Perfektion in After-Sales

Egal ob Hersteller, Händler oder Kundendienstunternehmen, ob Wartung oder Reparatur von Aufzügen, Reinigungsmaschinen, Windkraftanlagen, Großküchengeräten, Anschlag- und Hebezeugen, Gabelstaplern oder medizinischen Geräten, mit enventa erp Technischer Service als Lösung für den Kundendienst nach dem Produktverkauf oder der Produktvermietung bringen Sie Kundenzufriedenheit, Ressourcenausnutzung und Rentabilität in Einklang. 

Erfahren Sie mehr

eNVenta ERP Technischer Service  eNVenta ERP Logo

Unsere Partner

bwcon Logo

 

Baden-Württemberg: Connected  / bwcon ist die führende Wirtschaftsinitiative zur Förderung des Innovations- und Hightech-Standortes Baden-Württemberg. Als eines der größten Technologienetzwerke in Europa verbindet bwcon über 600 Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Mehr als 5.500 Mitglieder profitieren von der systematischen Vernetzung über die bwcon-Plattform. Zu den zentralen Arbeitsbereichen von bwcon zählen Kreativwirtschaft, Health Care, Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK). Darüber hinaus bietet bwcon ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot sowohl für junge als auch expandierende Unternehmen an.

bwcon bietet eine große Anzahl von Veranstaltungen aus den verschiedenen Arbeitsbereichen. Mehrmals im Jahr gibt es Business Roundtables, den Business Lunch mit hochkarätigen Referenten aus der Wirtschaft, Seminare oder Veranstaltungsreihen wie die bwcon: Gründer Roadshow.

Ein Highlight ist der bwcon: Hightech Award CyberOne Award. Er ist der wichtigste Businessplan-Wettbewerb in Baden-Württemberg. Der CyberOne wird seit 1998 jährlich durchgeführt. Veranstalter ist die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected – bwcon. Er richtet sich an Gründer und an mittelständische Wachstumsunternehmen aus der Hightech-Branche. Bewertet werden unter anderem Innovationsgrad, Wettbewerbsvorteil und Kommerzialisierung der eingereichten Konzepte. Die hochkarätige Jury setzt sich aus Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Die Preisträger erhalten Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 110.000 Euro. Alle Preise des Wettbewerbs sind von Sponsoren finanziert.

Nissen + Velten

Nissen und Velten ist unser starker Partner für den Bereich erp Software. Seit 2009 pflegt BIZOLUTION als enventa erp Technology Center eine intensive und offene Partnerschaft mit Nissen und Velten. 

Die Nissen & Velten Software GmbH steht seit 1989 für innovative Unternehmenssoftware für den Mittelstand. Das inhabergeführte Softwarehaus setzt seit über 20 Jahren erfolgreich auf nachhaltiges, organisches Wachstum und auf Unabhängigkeit. In der Firmenzentrale in Stockach (Kreis Konstanz) arbeiten heute über 60 Mitarbeiter.

Die BIZOLUTION pflegt eine Vertriebspartnerschaft mit der CeBIS GmbH aus Berlin. Bestandteil dieser Partnerschaft ist das Zusatzmodul Technischer Service für enventa ERP.

Mit enventa ERP Technischer Service haben Sie Ihr Service-Management im Griff. Ressourcen werden optimal genutzt und Ihre Planung wird vereinfacht. Ihre Wartungs- und Servicetechniker haben von unterwegs jederzeit Zugriff auf die zugewiesenen Aufgaben und auf die Wartungsobjekte mit all ihren Vergangenheitsdaten.

 

Bauen Sie auf langjähriges Know-how und Erfahrung aus zahlreichen ERP-Projekten in serviceorientierten Unternehmen. Gemeinsam mit der CeBIS GmbH aus Berlin, sind wir Ihre kompetenten Ansprechpartner in Nord und Süd.

Interessiert an den Möglichkeiten von enventa ERP und dem Zusatzmodul Technischer Service ? Gerne senden wir Ihnen eine ausführliche Dokumentation zu oder stehen für eine Live-Präsentation zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

sb-electronics GmbH

Als Kunde und Lieferant zugleich ist unser Partner sb-electronics die ideale Quelle für Ersatzteile von Computer bis Multimedia. Die sb-electronics GmbH ist einer der exklusiven und offiziellen Ersatzteilpartner von acer Deutschland und überzeugter Anwender von enventa erp. Auch bei Geräte-Reparaturen ist die sb-electronics GmbH Ihre Kontaktadresse von acer bis Apple.

Ebenfalls im Programm von sb-electronics sind weitere Hersteller wie Packard Bell, Gateway und eMachines.

 

Die Loginex GmbH ist unser Partner speziell für die Branchenlösung enventa Dienstleister. Loginex ist ein junges und innovatives Team, welches mehrjährige Projekterfahrungen in verschiedenen IT-Dienstleistungsunternehmen ausweisen kann. Die gemachten Erfahrungen brachten die Loginex GmbH dazu, eine Branchenlösung für Dienstleister zu entwickeln, welche KMU IT-Unternehmen die administrativen Aufgaben erleichtert.

Logo cloud4you

Unser Partner cloud4you ist ein Vollsortimenter im Bereich Cloud, Hosting und Housing. Durch den Benefit der Regionalität und das Know-how des cloud4you-Teams hat BIZOLUTION mit cloud4you einen Partner für alle Wünsche aus den Themen Cloud und Housing.

Die Meilensteine des cloud4you-Portfolios strecken sich von Hosted Exchange, Hosted Lync, Sharepoint über Projektmanagement bis hin zu private Cloud-Anwendungen  der individuellen Art. Derzeit entwickeln wir zusammen mit cloud4you eine spezielle Kombination von Produkten, die sich in ein einzigartiges Potpourri für klein- und mittelständische Unternehmen fügen. 

Aktuelles

...wir sind umgezogen...

Am Donnerstag, den 19.11.2015 befanden wir uns inklusive unserer Möbel und Ausstattung in einem Umzugs-LKW. Der Umzug war am gesagten Donnerstag weitestgehend abgeschlossen. 

Unsere neue Adresse lautet:

BIZOLUTION GmbH
Ulmer Str. 80
73431 Aalen

Alle weiteren Kontaktdaten bleiben wie gewohnt erhalten.

Drag & Drop und neue Zoom-Elemente

Die aktuelle Version eNVenta ERP 3.4 bietet eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit: So lassen sich jetzt externe Objekte wie Fotos oder Office-Dateien per Drag & Drop in das ERP-System ziehen und archivieren. Die Zahl der Informationselemente für das Zoom-Cockpit ist auf 60 ausgebaut worden.

Mit der Version 3.4 von enventa erp geht Nissen & Velten einen weiteren Schritt in Richtung einer größeren Flexibilität und Variabilität der grafischen Benutzeroberfläche. Bereits in Version 3.3 wurden die Drag & Drop-Funktionen innerhalb des ERP-Systems  ausgebaut. Mit dem neuen Release lassen sich nun auch externe Objekte wie Office-Dokumente, Bilder oder E-Mails per Mausklick in enventa erp ziehen und als Beleg in das eNVenta-Archiv oder im externen Dokumenten-Management-System ablegen. Sie sind somit immer direkt aus den dazugehörigen Vorgängen aufrufbar.


Auch die Möglichkeiten des Einsatzes von „Favoriten“ in enventa erp sind im aktuellen Release erweitert worden. Diese lassen sich nun auch für den direkten Start von Prozessen anlegen. Beispielsweise kann sich so ein Sachbearbeiter mit dem Systemstart direkt den Vorgang öffnen lassen, an dem er gerade arbeitet. 

 

Eine neue Funktionalität im Modul PPS (Produktionsplanung und -steuerung) dient der besseren Vergleichbarkeit von Soll- und Ist-Werten bei der Fremdfertigung. Hierbei können die Stückkosten und einmalige Kosten entsprechend gespeichert und mit den Plandaten verglichen werden. So ist eine Vergleichbarkeit der Planung der Produktionskosten mit den tatsächlichen Rechnungen des Fremd-Dienstleisters be-ziehungsweise -produzenten möglich.

60 Informationselemente für enventa Zoom
In der Finanzbuchhaltung wurde beispielsweise die Sachkontenbudgetüberwachung komfortabler gestaltet. Mit einem Automatismus lassen sich nun die Budgets auf Basis des Vorjahresplans generieren und im Planungsprozess um die gewünschte Faktoren anpassen. Mit dem neuen Zoom-Element Sachkontenbudgetkontrolle wird auch die laufende Überwachung vereinfacht. Mit enventa Zoom können sich Anwender individuell ausgewählte Kennzahlen und Informationen in einem Cockpit grafisch anzeigen lassen. Diese Informationselemente sind mit der Zoom App von Nissen & Velten auch auf Tablets und Smartphones verfügbar.

Ein weiteres neues Zoom-Element gibt es für EDI-Nachrichten. Es zeigt an, wie viele EDI-Nachrichten importiert und exportiert wurden und wie viele in einem definierten Zeitraum fehlerhaft waren. Auf diese Weise kann der Anwender bei Bedarf regulierend eingreifen. Dazugekommen ist auch ein Nachrichten-Element in Zoom, mit dem sich interne Informationen zentral an alle ERP-Anwender eines Unternehmens verteilen lassen. Mit enventa 3.4 sind aktuell 60 Zoom-Elemente verfügbar.

E-Commerce via OCI-Schnittstelle
Für Unternehmen, welche große Kunden beliefern, die mit SAP-Systemen arbeiten, ist die neue OCI-Schnittstelle für enventa erp geeignet. OCI (Open Catalog Interface) ist eine offene und standardisierte Katalogdatenschnittstelle zum Austausch von Katalogdatensätzen zwischen SAP-eProcurement-Systemen und beliebigen anderen Katalogen. Der SAP-Anwender kann damit direkt auf den eNVenta-Webshop seines Lieferanten zugreifen. Der Warenkorb des SAP-Systems wird mit den dort ausgewählten Artikeln gefüllt und eine Bestellung ausgelöst. Der Einkauf wird dann sofort im SAP-System verbucht. Die  OCI-Integration ist mit Version 3.4 Bestandteil des eNVenta-Standards. Die Schnittstelle kann mit einer Unterlizenz zum Modul E-Commerce eingesetzt werden.

Neuheiten beflügeln die Anwendererfahrung

Die neue Version der ERP-Software von Nissen & Velten bietet viele Neuerungen, welche die tägliche Arbeit angenehmer und effizienter machen. Dazu zählen kontextsensitive Informationsleisten und Infografiken, die alle Verbindungen und Dokumente zu aktuell bearbeiteten Vorgängen automatisch anzeigen. Neu ist auch eine globale Suche in eNVenta ERP.

Zu den Neuheiten der Version 3.5 von enventa erp zählt die Cockpit-Funktion enventa Fokus. Unterstützt durch die Verfügbarkeit zunehmend größerer Monitore am Arbeitsplatz, erlaubt sie optional die Nutzung einer zusätzlichen Informationsleiste am rechten Rand der Benutzermaske, welche kontextsensitive Informationen zum aktuell bearbeiteten Vorgang zur Verfügung stellt. So sieht beispielsweise ein Sachbearbeiter anhand des Inhalts des Fokus-Elements „Verbindungen“, dass es zum aufgerufenen Auftrag bereits gedruckte Dokumente oder Wiedervorlagen gibt. Mit dem Element „Ordner/Ablage“ können sich eNVenta-Anwender auch selbst Ordner anlegen und zu bearbeitende Vorgänge oder Dokumente per Drag & Drop einfügen. Das Fokus-Element „Letzte Kontakte“ bietet die Kontakthistorie zum aktuellen Vorgang und somit einen schnellen Überblick über die letzten Interaktionen mit einem Kunden oder Lieferanten. Beim Wechsel von einem Vorgang in den nächsten wird der Inhalt der Fokus-Informationsleiste fortlaufend automatisch aktualisiert. Mit der Bereitstellung dieser kontextsensitiven Informationen in enventa Fokus ersparen sich die Anwender viele Mausklicks, die zum aktiven Aufruf dieser Informationen nötig wären. 

Mit der Ansicht „Belegfolge“ lässt sich in Unternehmen der Weg von Dokumenten durch die Abteilungen und die eNVenta-Module chronologisch nachvollziehen.

 

Mit der neuen Funktionalität „Belegfolge“ können sich Sachbearbeiter schnell alle Beziehungen zu einem Vorgang, wie etwa einer Retoure, entsprechend dem Belegfluss modulübergreifend über Einkauf, Verkauf und Finanzbuchhaltung grafisch anzeigen lassen. So wird auf der Zeitachse die Abfolge von Belegen angezeigt, die etwa für das schnelle Nachvollziehen einer Reklamation, einer Mahnung oder des Status von Bestellungen im Kundenauftrag notwendig sind. Per Mausklick auf die Elemente der Grafik lassen sich die jeweiligen Dokumente direkt aufrufen.

Globale Suche im ERP-System
Neu in Version 3.5 ist die globale Suche. Sie erlaubt es über alle Objekte, Dokumente, Stamm- und Bewegungsdaten sowie Bereiche des ERP-Systems hinweg zu suchen. Mit dem zentralen Suchfeld lassen sich in der Praxis Lieferscheinnummern, Namen oder Textbestandteile in enventa suchen. Mit Filtermerkmalen wie beispielsweise Kunde, Angebot oder Betriebsauftrag lässt sich die Suche eingrenzen. Auswählbar ist auch die Funktion Ähnlichkeitssuche, wenn etwa Unklarheit über die Schreibweise eines Namens besteht. 

 

Ebenfalls neu entwickelt hat Nissen & Velten ein zentrales Eventmanagement als Werkzeug für die Prozessautomatisierung. Damit lassen sich spezifische Aktionen im Falle des Eintritts eines vorab definierten Ereignisses automatisch auslösen. Ein Beispiel dafür ist etwa eine automatische E-Mail an die Buchhaltung, wenn ein Kunde sein Kreditlimit überschreitet. Im Vertriebsmodul von enventa wurden die grafischen Kalenderanzeigen überarbeitet und die Funktionen ausgebaut. So lassen sich jetzt Kunden- und Lieferantenbesuche planen sowie Urlaube und Terminserien anlegen und mit Microsoft Outlook abgleichen. Im Bereich EDI wurde die Zahl der unterstützten Formate weiter ausgebaut.

Das Modul Management-Informationssystem (MIS), das den Anwendern bislang vordefinierte Datenmodelle für die Bereiche Einkauf, Verkauf und Finanzen zur Verfügung stellt, wurde in enventa erp 3.5 um die Bereiche Lager und Lagerverwaltungssystem ergänzt. Auf der Basis von Kennzahlen können Anwender damit beispielsweise die Liefertreue von Lieferanten erheben. Für das LVS lassen sich etwa die Pickdauer pro Zone oder Mitarbeiter überprüfen, um die Lagerstruktur beziehungsweise der Laufwege zu optimieren. enventa erp 3.5 steht den Kunden im Juli 2015 zur Verfügung.

Mobiler Vertrieb mit dem iPad
Ab sofort steht den Anwendern von enventa erp die Außendienst App Vermo+ zur Verfügung. Dem Vertrieb liefert die neue App, die für das iPad von Apple optimiert ist, alle relevanten Kunden- und Produktdaten zur erfolgreichen Durchführung von Verkaufsgesprächen.

eNVenta ERP mit neuer Zoom-App
Mit enventa Zoom können sich Anwender der Unternehmenssoftware von Nissen & Velten individuell ausgewählte Kennzahlen und Informationen in einem Cockpit anzeigen lassen. Mit der neuen Version 3.3 von enventa erp sind diese verdichteten Informationen nun auch auf Tablets und Smartphones verfügbar. 

Die BIZOLUTION GmbH engagiert sich für die nachhaltige Qualität der Ausbildungen im IT Bereich. Bereits im Sommer 2014 wird ein Teil unseres Teams als Prüfer bei der IHK Ostwürttemberg die Ausbildung junger Menschen begleiten und sich für die Qualität der Ausbildung im Bereich der Informationstechnologie einsetzen.

IHK Prüfertätigkeit

Lösungen für eNVenta ERP und SQL-Business
Die Realisierung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA schreitet voran. Nachdem die SEPA-Überweisung bereits im Jahr 2008 eingeführt wurde, ist ab dem kommenden Jahr die Verwendung der SEPA-Lastschrift für Unternehmen vorgeschrieben. Nissen & Velten unterstützt die neuen Verfahren sowohl in enventa ERP wie auch im Vorgängerprodukt SQL-Business.

 

Wir sind dieses Jahr auf den Aalener Transvertag vertreten

Donnerstag, 15. Mai 2014
von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
an der Hochschule Aalen

Der Transfertag dient seit 2006 dem Wissenstransfer von der Hochschule in die regionale Wirtschaft und der Förderung des Austausches von Know-how zwischen den Unternehmen. Anhand von Vorträgen, zahlreichen Workshops und Diskussionen mit Kollegen und Kolleginnen können sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu bestimmten aktuellen Themen informieren und austauschen. Die themenspezifische Ausstellung bietet den Gästen zudem die Möglichkeit, direkt mit potentiellen Partnern und Dienstleistern in Kontakt zu treten.

~HTW Aalen Informations Seite

Nissen & Velten lädt alle Kunden zur großen Anwenderkonferenz in den Europapark ein.

Freuen Sie sich auch dieses Jahr wieder auf ein spannendes, innovatives und abwechslungsreiches Programm auf unserer alljährlich stattfindenden Anwenderkonferenz. Am Donnerstag, 23. Oktober wartet ein buntes Programm mit Fachvorträgen, Produktvorträgen und Anwenderberichten auf Sie. Den Auftakt der Anwenderkonferenz bildet ein lockeres get-together am Vorabend des Vortragsprogramms. Details zur Anwenderkonferenz werden wir im Sommer veröffentlichen.